Intel Core i7-1165G7

Beliebte Vergleiche

Allgemeine Informationen

Informationen über die Serie und die Architektur von Intel Core i7-1165G7, sowie das Veröffentlichungsdatum dieser Prozessor.

Serien

Die Prozessorserie ist mit einer Nummer gekennzeichnet. Die erste Ziffer gibt die Prozessorgeneration an. Die folgenden Ziffern geben die Gerätemodifikation an - je höher sie sind, desto leistungsfähiger sind die CPU-Eigenschaften.

Ice Lake

Codename

Ein Codename wird in der Regel aus den Namen von Städten, Flüssen, Seen usw. gewählt. Beispielsweise gibt Intel seinen auf integrierten Schaltkreisen basierenden Entwicklungen traditionell Codenamen, die auf geografischen Namen basieren (da sie von niemand anderem als Marke eingetragen werden können): z.B. die Namen von Städten, Flüssen oder Bergen, die sich in der Nähe von Intel-Fertigungsstätten befinden, die für die Herstellung des entsprechenden Schaltkreises verantwortlich sind.

Tiger Lake U

Veröffentlichungsdatum

In den meisten Fällen gilt: je später das Veröffentlichungsdatum, desto leistungsfähiger und fortschrittlicher der Prozessor.

-

PCI Expressversion

PCI Express (Peripheral Component Interconnect Express, abgekürzt PCIe oder PCI-e) ist ein Computerbus, der ein serielles Hochleistungsprotokoll verwendet. Der Hauptunterschied zwischen seinen verschiedenen Versionen ist die Bandbreitenkapazität. Je höher sie ist, desto besser.

3.0

Technische Charakteristika

Die wichtigsten technischen Merkmale der Prozessor Intel Core i7-1165G7.

Anzahl der Kerne

Eine größere Anzahl von Kernen bedeutet, dass es möglich ist, die Last zwischen ihnen zu verteilen. Aufgrund dieser Tatsache ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihr Gerät überlastet wird.

4

AMD Epyc 7702 Führer - AMD Epyc 7702 (64)
Anzahl an Threads

Bei der Ausführung von Aufgaben definiert ein Betriebssystem einen physischen CPU-Kern als zwei logische CPU-Kerne. Wie allgemein bekannt ist, ermöglicht Multithreading die Erhöhung der Betriebsgeschwindigkeit des Geräts. Was dazu führt, dass es mehr gleichzeitige Befehle empfangen kann. Wenn außerdem ein logischer Kern eine Aufgabe erhält, diese aber nicht bewältigen kann, weil der zweite Kern inaktiv ist, dann hilft dieser dem ersten bei der Lösung der Aufgabe.

8

AMD Epyc 7702 Führer - AMD Epyc 7702 (128)
Prozessor Uhrgeschwindigkeit

Im Allgemeinen gilt: Je höher die Taktrate, desto schneller arbeitet der Prozessor. VsRank empfiehlt jedoch, auch eine Reihe anderer Faktoren zu beachten.

2800 MHz

Intel Core i7-10810U Führer - Intel Core i7-10810U 4900 MHz
L2 Cache

L2-Cache (Second-Level-Cache eines Prozessors) ist im Vergleich zu L1 langsamer, jedoch größer. Er kann ein Volumen von 256 Kilobyte bis 32 Megabyte haben. Der L2-Cache enthält Daten, die ein Prozessor in Zukunft möglicherweise benötigt. Die Mehrzahl der aktuellen Prozessoren enthält L1- und L2-Caches direkt auf den Prozessorkernen, wobei jeder Kern seinen eigenen Cache erhält.

2 MB

AMD Epyc 7702P Führer - AMD Epyc 7702P (32)
Stromverbrauch (TDP)

Die thermische Entwurfsleistung (TDP) ist ein Wert, der die durchschnittliche Wärmestrahlung eines Prozessors beim Betrieb unter Last angibt. Je höher die Prozessorleistung, desto höher sind die Anforderungen an sein Kühlsystem.

15 W

AMD Epyc 7H12 Führer - AMD Epyc 7H12 (280)
Technologisches Verfahren

Je kleiner der technologische Prozess, d.h. je perfekter (miniaturisierter) die Technologie, desto mehr Transistoren passen auf einen gleichgroßen Chip, was zu einer höheren Prozessorleistung führt. Gleichzeitig reduziert sie den Stromverbrauch und sorgt für eine geringere Wärmeabstrahlung.

10 nm

AMD Ryzen 9 3900X Führer - AMD Ryzen 9 3900X (7)

Eingebaute Grafikverarbeitungseinheit

Merkmale einer integrierten Grafikverarbeitungseinheit. Unterstützung von 4K, Taktrate, sowie Videokern-Speicherkapazität.

Videokern

Ein Videokern ist ein Modell einer integrierten Grafikverarbeitungseinheit.

HD Graphics P630

Grundtaktgeschwindigkeit eines Videokerns

Je höher die Geschwindigkeit einer Grafikverarbeitungseinheit, desto höher ihre Leistung.

350 MHz

Intel Core i7-8706G Führer - Intel Core i7-8706G (931)
Maximale Videokerngeschwindigkeit

Die Boost-Technologie fördert die Überwachung der Temperatur des Grafikbeschleunigers und der verbrauchten Leistung, und sollte eine kritische Last auftreten, erhöht sie die Kerngeschwindigkeit und den Speicher leicht, ohne die Sicherheitsgrenzen zu verletzen.

1.15 GHz

AMD Ryzen 7 4800H Führer - AMD Ryzen 7 4800H 2 MHz
Maximale HDMI Auflösung

Mit einer höheren Auflösung erhält ein Benutzer ein Bild von höherer Qualität.

4096x2304@30Hz

4K Unterstützung

4K enthält 3.840 Pixel horizontal und 2.160 Pixel vertikal. Die Auflösung von 4K-Monitoren wird im Allgemeinen mit 3840 x 2160 angegeben.

Intel Core i7-1165G7

DirectX Unterstützung

DirectX ist eine Reihe von Funktionen, die entwickelt wurden, um eine einfache und effiziente Lösung von Aufgaben im Zusammenhang mit Multimedia-, Spiel- und Videoprogrammierung für Windows-Betriebssysteme von Microsoft zu ermöglichen.

12_1

OpenGL-Version

4.4

Fortgeschrittene Technologien

Unterstützung von Prozessoren solch fortschrittlicher Technologien wie Multithreading, Turbo-Modus, AES-Kryptoalgorithmus und x86 AVX-Befehlssystemerweiterung durch Prozessoren.

Virtualisierungs-Technologie

Virtualisierungstechnologien ermöglichen es, mehrere logische Systeme auf einem einzigen Computer zu erstellen - mit anderen Worten: isolierte virtuelle Maschinen mit einem vollständigen Satz von Funktionen physischer Geräte.

Intel Core i7-1165G7

Dynamische Prozessor-Frequenz

Die Turbo-Technologie erhöht die Prozessorfrequenz dynamisch auf das aktuell erforderliche Niveau, indem sie die Differenz zwischen den Nenn- und Maximalwerten der Parameter Temperatur und Leistungsaufnahme ausnutzt, wodurch es möglich ist, die Effizienz der Leistungsaufnahme zu erhöhen oder den Prozessor bei Bedarf zu "beschleunigen".

Intel Core i7-1165G7

Multithreading

Multithreading ist eine Fähigkeit der zentralen Verarbeitungseinheit (CPU) oder eines einzelnen Kerns innerhalb eines Mehrkernprozessors, mehrere Prozesse oder Threads gleichzeitig auszuführen.

Intel Core i7-1165G7

Verfügbarkeit von AES

Advanced Encryption Standard, der auch unter dem Namen Rijndael bekannt ist - ein symmetrischer Blockverschlüsselungsalgorithmus, der von der Regierung der Vereinigten Staaten auf der Grundlage der Ergebnisse des AES-Wettbewerbs als Verschlüsselungsstandard angenommen wurde. Dieser Algorithmus wurde gründlich analysiert und wird heute, wie schon sein Vorgänger DES, weithin verwendet.

Intel Core i7-1165G7

Verfügbarkeit von AVX

Advanced Vector Extensions - x86-Befehlssystemerweiterung für Intel- und AMD-Mikroprozessoren, von Intel im März 2008 angeboten. AVX bietet verschiedene Arten von Verbesserungen, neue Befehle und ein erweitertes Kodierungsschema für Maschinencodes.

Intel Core i7-1165G7

Relevante Modelle nach VsRank-Scores